Autogenes Training by Maria Krapf, G. Krapf

Posted by

By Maria Krapf, G. Krapf

Anschauliches Praxiswissen für entspannte Lehr- und Lernstunden

- Fundierte Vermittlung des Autogenen Trainings: Grundstufe des AT, Ziele und Möglichkeiten

- Systematische Übungen: Ablauf eines Gruppenkurses, Instruktion, Problembehandlung – auch auf Einzelsettings übertragbar

- Praktische Trainingshilfen für Kursleiter, Lernende und Einsteiger

Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik:

"Das Buch beeindruckt durch seine stets verständliche Grundkonzeption, bildhafte Klarheit und die Fülle anregender Fallbeispiele..."

Show description

Read Online or Download Autogenes Training PDF

Similar applied psychology books

Behavior Analysis and Learning: Fourth Edition

Habit research and studying, Fourth version is a necessary textbook overlaying the elemental rules within the box of habit research and realized behaviors, as pioneered via B. F. Skinner. The textbook presents a complicated advent to operant conditioning from a really constant Skinnerian viewpoint.

Neuropsychotherapy and Community Integration: Brain Illness, Emotions, and Behavior

The 1st time I walked onto a neurology ward in the course of my graduate education i used to be surprised (much as relatives of individuals with mind health problems most likely are). I had discovered greatly at school approximately aphasia, amnesia, agnosia, apraxia, and different cognitive issues, yet I had now not been ready for the behavioral problems i used to be to come across, for the critical actual disabilities, for the indignities of the sufferer function.

Autogenes Training

Anschauliches Praxiswissen für entspannte Lehr- und Lernstunden - Fundierte Vermittlung des Autogenen Trainings: Grundstufe des AT, Ziele und Möglichkeiten - Systematische Übungen: Ablauf eines Gruppenkurses, Instruktion, Problembehandlung – auch auf Einzelsettings übertragbar - Praktische Trainingshilfen für Kursleiter, Lernende und Einsteiger Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik: "Das Buch beeindruckt durch seine stets verständliche Grundkonzeption, bildhafte Klarheit und die Fülle anregender Fallbeispiele.

Sport and exercise psychology

The recent variation of game and workout Psychology asks 4 primary questions that get to the center of this flourishing self-discipline: What internal states impact what humans imagine, believe, and behave? How can humans deal with or self-regulate their very own internal states? How can game and workout psychology execs support humans deal with their internal states?

Additional info for Autogenes Training

Sample text

So ist Kritik jeder Art, auch die Eigenkritik, ein Widerstandsphänomen. Diesen Widerstand kann man mit einem weiteren einfachen Versuch illustrieren: Der Fallversuch Die Gruppe wird aufgefordert, aufzustehen und sich mit geschlossenen Füßen in möglichst lockerer,entspannter Haltung so 7 42 Die Vorbereitung Wirksamkeit im Gruppengeschehen ist intensiver 7 hinzustellen, dass die Waden den dahinter stehenden Sessel oder die Bank leicht berühren. « Die meisten Gruppenmitglieder zeigen ein leichtes Schwanken, sehr selten kommt es vor, dass sich jemand tatsächlich nach rückwärts in den Sessel fallen lässt.

Den Übenden wird empfohlen, einfach dem Drang nach Öffnung der Augen nachzugeben. Anschließend soll der Übende einen Punkt im Raum fixieren und nicht die Augen umherwandern lassen. Dadurch ermüden die Augen und pflegen sich darauf »wie von selbst« zu schließen. Gelegentlich kommt es vor, dass ein unerwünschtes Wärmegefühl, eine Art Hitzewallung, im Kopf auftritt, das bisweilen von einem leichten Schwindelgefühl begleitet ist. Dieses Wärmegefühl im Kopf wird häufig von den Teilnehmern spontan nicht mitgeteilt, da sie der irrigen Meinung sind, es gehöre üblicherweise dazu.

Zum anderen bewirken die etwas angehobenen Oberschenkel ein besseres und breiteres Aufliegen der Lendenwirbelsäule auf der Unterlage. Dies wird ganz besonders von all jenen Personen als angenehm empfunden, die zu einem Hohlkreuz neigen. Zu 2: Das Sitzen in einem Lehnstuhl mit Kopf- und Armstützen ist eine weitere bequeme Haltung. Die Füße stehen nebeneinander, die Kniegelenke bilden einen Winkel von etwas mehr als 90 Grad und fallen leicht nach außen, wodurch die Oberschenkelmuskulatur gut entspannt ist.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 28 votes